Beschreibung
Technische Info
Downloads

Beschreibung

EXZELLENTE EIGENSCHAFTEN

Die Quarzitfüller sind hochdiffusionsfähige, hydrophile Schlämmanstriche auf Wasserglasbasis nach DIN 18363 Abs. 2.4.1 für Dispersions-Silikatfarben. Die SIO Produkte aus dem Bereich „Mineralische Sanierung von Rissen“ sind eine gute und sichere Grundlage für hochwertige Beschichtungsergebnisse. Die Quarzitfüller – es gibt sie in den Körnungsgraden 0,4 / 0,8 / 1,2 mm – dienen der Strukturangleichung und Überbrückung von Haarrissen.

WARUM VERBINDEN SICH UNTERGRUND UND ANSTRICH?

Das Prinzip kennen wir schon von den Silikatfarben: Durch Verkieselung, also durch die chemischen Reaktionen zwischen mineralischem Untergrund, Füllstoffen und Kaliwasserglas, entsteht eine mikroporöse, untrennbare Einheit aus Untergrund und Anstrich.

REMINERALISIERUNG

Remineralisierung ist der konsequente Weg mit Dispersionsfarben gestrichene Fassaden zu sanieren und den Weg für ein mineralisches Anstrichsystem vorzubereiten. Voraussetzung sind tragfähige Untergründe. Mit dem Quarzitfüller wird unter anderem Schichtstärke aufgebaut, die für den Anstrich mit Mineralfarben Vorteile bringt. Für Deckanstriche empfehlen wir unsere hydrophoben Dispersions-Silikatfarben Siophob, Siosol oder Lithiosol. Mehr erfahren …

FÜR DEN FALL EINER SILIKATLASUR

Sind Silikatlasuren gewünscht, hat sich der Quarzitfüller 0,8 mm Korngröße als Grundanstrich besonders bewährt. Darauf kann, je nach Gestaltungsidee, eine silikatisch gebundene Lasur (z.B. Siophil mit Siofix) aufgetragen werden. Das Mischungsverhältnis beider Komponenten bestimmt den Transparenzgrad der Lasur, ganz nach Ihren Gestaltungswünschen.

INNENRAUMRENOVIERUNG AUF GIPSKARTON

Besteht der gerissene und zu bearbeitende Untergrund aus Gipskartonplatten, dann ist der SIO Quarzitfüller mit der Korngröße 0,4 mm bestens einsetzbar. Im Anschluss kann unter Einbeziehung der innovativen Gelalux Produkte mit wenig Arbeitsaufwand viel erreicht werden.

Technische Info

Quarzitfüller 0,4 mm

Eigenschaften

Quarzitfüller 0,4 mm ist ein hoch diffusionsfähiger Schlämmanstrich auf Wasserglasbasis nach VOB/C DIN 18363 Abs. 2.4.1 für Dispersions-Silikatfarben.
Durch Verkieselung, die chemische Reaktion zwischen mineralischem Untergrund, Füllstoffen und Kaliwasserglas, entsteht kein Oberflächenfilm, sondern eine mikroporöse, untrennbare Einheit aus Untergrund und Anstrich.
Quarzitfüller 0,4 mm remineralisiert tragfähige alkalistabile organisch gebundene Untergründe.
Der Quarzitfüller 0,4 mm dient als Haftvermittler für alle Dispersionsanstriche zum Aufbau eines mineralischen Anstrichsystems.
Aufgrund der Quarzkörnung bis 0,4 mm ermöglicht er die Überbrückung von Haarrissen und ist strukturangleichend.

Anwendung

Auf allen saugfähigen, mineralischen sowie alkalistabilen, organisch gebundenen Untergründen im Innen- und Außenbereich.
Für gipshaltige Untergründe sind besondere Grundierungen erforderlich.

Technische Daten

sd-Wert: < 0,02 m
Wasseraufnahmekoeffizient w: 1,00 kg/m² x h0,5
pH-Wert: ca. 11
Farbtonbeständigkeit: A 1 (Fb-Code gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26)
Spezifisches Gewicht: 1,76 g/ml
Brennbarkeitsklasse: A 2 – nicht brennbar
Max. Korngröße: 0,4 mm

Farbtöne

Weiß
Der Quarzitfüller 0,4 mm darf nur mit Siophil Volltonfarben bis max. 5% abgetönt werden.

Verarbeitung

Bürste oder Rolle

Verbrauch

Ca. 0,45 kg/m² Quarzitfüller 0,4 mm und ca. 0,05 l/m2 Fixativ Siofix bei normal saugendem, glattem Untergrund bei einmaligem Anstrich.

Lieferform

5 kg und 20 kg Gebinde
Palette: 72 x 5 kg / 24 x 20 kg

Systemprodukte

SIO Ätzflüssigkeit, Siofix, sämtliche SIO Fassadenfarben und Siolux
(Nicht geeignet für Siopur)

Quarzitfüller 0,8 mm

Eigenschaften

Quarzitfüller 0,8 mm ist ein hoch diffusionsfähiger Schlämmanstrich auf Wasserglasbasis nach VOB/C DIN 18363 Abs. 2.4.1 für Dispersions-Silikatfarben.
Durch Verkieselung, die chemische Reaktion zwischen mineralischem Untergrund, Füllstoffen und Kaliwasserglas, entsteht kein Oberflächenfilm, sondern eine mikroporöse, untrennbare Einheit aus Untergrund und Anstrich.
Quarzitfüller 0,8 mm remineralisiert tragfähige alkalistabile organisch gebundene Untergründe.
Der Quarzitfüller 0,8 mm dient als Haftvermittler für alle Dispersionsanstriche zum Aufbau eines mineralischen Anstrichsystems.
Aufgrund der Quarzkörnung bis 0,8 mm ermöglicht er die Überbrückung von Haarrissen und ist strukturangleichend.

Anwendung

Auf allen saugfähigen, mineralischen sowie alkalistabilen, organisch gebundenen Untergründen im Innen- und Außenbereich.
Für gipshaltige Untergründe sind besondere Grundierungen erforderlich.

Technische Daten

sd-Wert: < 0,02 m
Wasseraufnahmekoeffizient w: 1,00 kg/m² x h0,5
pH-Wert: ca. 11
Farbtonbeständigkeit: A 1 (Fb-Code gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26)
Spezifisches Gewicht: 1,76 g/ml
Brennbarkeitsklasse: A 2 – nicht brennbar
Max. Korngröße: 0,8 mm

Farbtöne

Weiß
Der Quarzitfüller 0,8 mm darf nur mit Siophil Volltonfarben bis max. 5 % abgetönt werden.

Verarbeitung

Bürste oder Rolle

Verbrauch

Ca. 0,45 kg/m² Quarzitfüller 0,8 mm und ca. 0,05 l/m2 Fixativ Siofix bei normal saugendem, glattem Untergrund bei eimaligem Anstrich.

Lieferform

5 kg und 20 kg Gebinde
Palette: 72 x 5 kg / 24 x 20 kg

Systemprodukte

SIO Ätzflüssigkeit, Siofix, sämtliche SIO Fassadenfarben und Siolux
(Nicht geeignet für Siopur)

Quarzitfüller 1,2 mm

Eigenschaften

Quarzitfüller 1,2 mm ist ein hoch diffusionsfähiger Schlämmanstrich auf Wasserglasbasis nach VOB/C DIN 18363 Abs. 2.4.1 für Dispersions-Silikatfarben.
Durch Verkieselung, die chemische Reaktion zwischen mineralischem Untergrund, Füllstoffen und Kaliwasserglas, entsteht kein Oberflächenfilm, sondern eine mikroporöse, untrennbare Einheit aus Untergrund und Anstrich.
Quarzitfüller 1,2 mm remineralisiert tragfähige alkalistabile organisch gebundene Untergründe.
Der Quarzitfüller 1,2 mm dient als Haftvermittler für alle Dispersionsanstriche zum Aufbau eines mineralischen Anstrichsystems.
Aufgrund der Quarzkörnung bis 1,2 mm ermöglicht er die Überbrückung von Haarrissen und ist strukturangleichend.

Anwendung

Auf allen saugfähigen, mineralischen sowie alkalistabilen, organisch gebundenen Untergründen im Innen- und Außenbereich.
Für gipshaltige Untergründe sind besondere Grundierungen erforderlich.

Technische Daten

sd-Wert: < 0,02 m
Wasseraufnahmekoeffizient w: 1,00 kg/m² x h0,5
pH-Wert: ca. 11
Farbtonbeständigkeit: A 1 (Fb-Code gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26)
Spezifisches Gewicht: 1,79 g/ml
Brennbarkeitsklasse: A 2 – nicht brennbar
Max. Korngröße: 1,2 mm

Farbtöne

Weiß
Der Quarzitfüller 1,2 mm darf nur mit Siophil Volltonfarben bis max. 5 % abgetönt werden.

Verarbeitung

Bürste oder Rolle

Verbrauch

Ca. 0,5 kg/m² Quarzitfüller 1,2 mm und ca. 0,05 l/m2 Fixativ Siofix bei normal saugendem, glattem Untergrund bei eimaligem Anstrich.

Lieferform

5 kg und 20 kg Gebinde
Palette: 72 x 5 kg / 24 x 20 kg

Systemprodukte

SIO Ätzflüssigkeit, Siofix, sämtliche SIO Fassadenfarben und Siolux
(Nicht geeignet für Siopur)